Ländern lieferbar

Die Geschichte der Lederwaren Davidts verwecheslt sich mit der Davidts Familie.

Seit Ende des 17. Jahrhunderts sind sechs Generationen von Handwerkern präsent.

Jean Davidts, der Gründer, eröffnete im Jahr 1949, parallel zu seinem Handwerksbetrieb, ein Einzelhandelsgeschäft, in dem er seine Produktion verkauft. Dieses Geschäft in Lanaken ist 5 km von Maastricht entfernt.

Im Jahr 1955 wechselte Jean Davidts seine Aktivitäten in Lüttich, wo ist die Familie nun installiert. Sie hatten fünf Einzelhandelsgeschäften.

In den 70er Jahren begann Davidts Produkte in ganz Belgien Lederwaren produkte zu verkaufen.

Es war zu dieser Zeit, das Henry und Jean-Marie, die Söhne von Jean Davidt, in der Firma eingestiegensind und der Export markt entwickelt haben.

Heute besteht das Unternehmen aus zehn Personen in Flémalle bei Lüttich.

die Haupttätigkeit ist Samlungen von Business-Taschen, Reisetaschen und Scmuckkasten herzustellen.

Die Handwerkstradition ist der Familie immer im Mittelpunkt.

Sein Hauptsorge ist immer die Herstellung von Produkte von bester Qualität zu liefern.